Datenschutzerklärung

Die Partner von BEQUAL.app gewährleisten den Schutz der persönlichen Daten jeder natürlichen Person, die auf der Bequal-Plattform www.bequal.info registriert ist und die Bequal-Benchmarking-Tools verwendet. 

In jedem Fall und vorbehaltlich etwaiger gesetzlich festgelegter Einschränkungen haben die betroffenen Personen das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten, auf Informationen über Art und Zweck der Verarbeitung, auf die Berichtigung unrichtiger, neuer oder unvollständiger Daten, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Übertragbarkeit und auf Widerspruch gegen die Erstellung individueller Profile mit automatisierten Mitteln.

Jede natürliche Person, deren personenbezogene Daten Gegenstand einer Verarbeitung durch die Bequal-Plattform sind, kann sich direkt mit dem Plattformadministrator in Verbindung setzen, um Fragen oder Meinungsverschiedenheiten zu klären.

 

Von uns verarbeitete Daten

Die Plattform Bequal sammelt während des Registrierungsprozesses die folgenden Daten von den Benutzern: 

Persönliche Daten: Name (optional), E-Mail

Die Erfassung der persönlichen Daten ist notwendig, um die Person zu identifizieren und grundlegende persönliche Informationen bereitzustellen, und um ihre persönlichen Profile in der Community of Practice zu erstellen. Die Benutzer können auch nur die absolut notwendigen persönlichen Informationen angeben, nämlich ihre E-Mail-Adresse. 

Mit dem Registrierungsprozess erhalten die Benutzer ein persönliches Konto (Benutzername und Passwort), das mit ihren persönlichen Daten verknüpft ist. Mit ihrem eigenen Benutzernamen haben sie direkten Zugang zu ihren Daten und können jederzeit ihre persönlichen Daten löschen oder korrigieren. 

Die Bequal-Plattform sammelt während des Ausfüllens des Benchmarking-Fragebogens die folgenden Daten:

Daten der Organisation: Name der Organisation, Land, Adresse (optional), E-Mail, Tel. (optional), URL (optional), Art der Organisation, Unternehmensgröße, Branche, Aufgabe in Bezug auf arbeitsbasiertes Lernen

Persönliche Daten: Rolle/Funktion in der Organisation

Die Erhebung der persönlichen Daten ist notwendig, um die Personen zu identifizieren, die sich auf der Plattform registrieren, und um ihre Berechtigung zur Verwendung des Benchmarking-Fragebogens im Namen ihrer Organisation zu überprüfen. 

Die Sammlung von Daten der Organisation ist notwendig, um die Organisation zu identifizieren und mit ihnen in Kontakt zu treten, damit Sie 

  • gelegentliche Erinnerungen empfangen können, Zugang zur Bequal-Plattform erhalten, aktiv an der Community of Practice teilnehmen und das Benchmarking-Instrument jährlich ausfüllen können.
  • Wir laden Sie zu Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Bequal.app-Projekt ein
  • Senden den eingetragenen Organisationen das Bequal.app-Badge und laden zu Preisverleihungszeremonien ein

Darüber hinaus sammelt die Bequal-Plattform Ihre persönlichen Daten in Form von Cookies. Sie können in Ihren Browsereinstellungen festlegen, dass die Cookies nicht akzeptiert und gelöscht werden.

 

Rechte der Teilnehmer

Das Ausfüllen des Anmeldeformulars und des Benchmarking-Tools setzt die Annahme der Teilnahmebedingungen und der Regelungen des Bequal-Portals voraus.

Im Zusammenhang mit der Erfüllung der Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) können Sie gegebenenfalls die folgenden Rechte auszuüben:

Recht auf Transparenz und Information. Betroffene Personen haben das Recht, über die Erhebung und Verwendung (Verarbeitung) ihrer personenbezogenen Daten genau und klar informiert zu werden.

Recht auf Zugang. Betroffene Personen haben das Recht, eine Bestätigung über die Verarbeitung ihrer Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Dieses Recht kann entweder schriftlich oder auf Wunsch mündlich ausgeübt werden.

Recht auf Korrektur. Betroffene Personen haben das Recht, die Berichtigung ihrer Daten zu verlangen, wenn diese fehlerhaft sind, oder deren Vervollständigung, wenn sie unvollständig sind.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"). Betroffene Personen haben das Recht, die Löschung ihrer persönlichen Daten zu verlangen. 

Recht auf Portabilität. Betroffenen Personen haben das Recht, ihre eigenen personenbezogenen Daten, die von einem Datenschutzbeauftragten verarbeitet wurden, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und lesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Einspruch. Betroffene Personen haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben. In diesem Fall muss der Datenschutzbeauftragte die entsprechende Verarbeitung einstellen, es sei denn zwingende und berechtigte Gründe sprechen dagegen.

 

Verantwortlichkeiten des Datenschutzbeauftragten 

In der Europäischen Verordnung 2016/679 (DSGVO) zum Schutz personenbezogener Daten wird der Datenschutzbeauftragte (DSB) definiert als die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die die Zwecke und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt. Als Datenverarbeiter wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle definiert, die personenbezogene Daten im Auftrag des DSB verarbeitet.

IDEC SA gewährleistet als DSB in jedem Fall die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung und die geeigneten organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, wie z.B. sichere Informations- und Netzwerksysteme, Kontrolle und Beschränkung des physischen Zugangs, kontrollierter elektronischer Zugang, Zugangsebenen, Schulung des Personals, Verwendung sicherer Protokolle zur Datenverschlüsselung und vieles mehr.

Darüber hinaus muss der DSB unverzüglich auf die Fragen der Teilnehmer sowie auf die Anträge zur Ausübung ihrer Rechte, wie sie in der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) definiert sind, antworten.

 

Aufbewahrung und Übermittlung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es notwendig ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen bestmöglich anbieten zu können und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die technische Wartung und Aktualisierung der Plattform erforderlich.

In jedem Fall können Sie Ihre Rechte auf Information, Zugang, Einspruch und Übertragbarkeit Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten, das Recht auf Löschung, vorbehaltlich gesetzlicher Einschränkungen, das Recht auf Korrektur, wenn Sie einen Fehler finden oder Ihre Daten ändern möchten, durch schriftliche Aufforderung ausüben. Wenn Sie Informationen zu ändern wünschen, ist das Recht auf Berichtigung gleichzeitig eine Verpflichtung, der Sie unverzüglich nachkommen sollten. Ihre Bitte ist schriftlich an die E-Mail-Adresse dataprotection@bequal.info zu richten 

 

Richtlinie zur Verwendung von Cookies

Die Website bequal.info (nachfolgend "Website" genannt) verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Benutzerrichtlinie erklärt, wie die Website Cookies verwendet. Durch das Surfen auf der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zu und akzeptieren diese gemäß den Bedingungen dieser Richtlinie. Wenn Sie keine Cookies von der Website erhalten möchten, nehmen Sie bitte entweder die entsprechenden Einstellungen vor (wie unten beschrieben) oder verzichten Sie auf die Nutzung der Website.

Was sind Cookies?

"Cookies" sind kleine Textdateien mit Informationen, die eine Website (insbesondere der Webserver) auf dem Computer eines Benutzers hinterlegt, ohne dass dabei Kenntnisse von Dokumenten oder Dateien auf dessen Computer gewonnen werden. Cookies enthalten bestimmte Informationen, wie z.B. den Namen einer Website und einige Ziffern und Zahlen. Jedes Mal, wenn sich ein Benutzer auf einer Website einloggt, stellt die Website diese Informationen wieder her und bietet dem Benutzer relevante Services an. Ein typisches Beispiel für solche Informationen sind die Präferenzen des Benutzers auf einer Website, die sich aus dem Surfverhaltens des Benutzers auf dieser Website ergeben (z.B. Auswahl bestimmter "Schaltflächen", Suchen, Anzeigen usw.).

Welche Cookies verwendet die Website bequal.info?

Die Website verwendet Cookies, um die Navigation des Benutzers auf der Website zu erleichtern und dem Benutzer ein einzigartiges Surf-Erlebnis zu bieten. Darüber hinaus verwendet die Website ein Cookie im Zusammenhang mit Google Analytics, einer Plattform, die anonyme Daten über die Nutzung der Website, den Verkehr, die besuchten Seiten und mehr sammelt (weitere Informationen über die von Google Analytics gesammelten Daten finden Sie unter: https://analytics.google.com/analytics/web/).

Die durch Cookies gesammelten Informationen werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wie kann ich die Cookie-Einstellungen in meinem Browser überprüfen?

Einige Benutzer sind möglicherweise mit der Speicherung von durch Cookies gesammelten Informationen auf ihrem Computer nicht einverstanden. Jeder Webbrowser bietet klare Anweisungen für den politischen Gebrauch von Cookies.

Wenn Sie den Empfang von Cookies nicht wünschen, können Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern, indem Sie festlegen, wann Cookies gesendet werden, oder ob alle oder einige der von der Website verwendeten Cookies deaktiviert oder die bereits auf Ihrem Computer installierten Cookies gelöscht werden sollen.

Die meisten Dienste der Website funktionieren ohne den Einsatz von Cookies. Wenn Sie Cookies deaktivieren, haben Sie jedoch keinen Zugang zu bestimmten Diensten und Funktionen der Website.

Im Folgenden finden Sie Verweise auf bestimmte Editionen der wichtigsten Webbrowser.

Es wird empfohlen, im offiziellen Verzeichnis der Hersteller nach den aktuellsten Informationen zu suchen.

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647
Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/en-us/help/4468242/microsoft-edge-browsing-data-and-privacy
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/el/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
Safari: http://support.apple.com/kb/ph5042

Für Webbrowser anderer Hersteller verweisen wir auf deren offizielles Verzeichnis.

 

Unterstützung

Bei Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten, deren Richtigkeit, der Aufbewahrungszeit und deren Löschung kontaktieren Sie uns bitte unter dataprotection@bequal.info

*

Wir empfehlen Ihnen, diese Seite häufiger zu besuchen, um sich über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie zu informieren.